Datum: 03 / 08 / 2020

Autor: Sylvia Matitschka

Portimão. Ferrari Challenge Round 3
Portimão. Ferrari Challenge Round 3 2
Portimão. Ferrari Challenge Round 3 3
Portimão. Ferrari Challenge Round 3 4

Portimão. Ferrari Challenge Round 3

Ein weiteres spannendes und erfolgreiches Race-Weekend liegt hinter uns. Die dritte Runde der Ferrari Challenge fand in auf dem legendären Circuit Autódromo Internacional do Algarve in Portugal statt. Die 2008 fertiggestellte Strecke hat eine Länge von 4'692 km und dient neben der Ferrari Challenge auch weiteren Rennveranstaltungen wie der Superbike-WM, der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, der FIA-GT1-Weltmeisterschaft sowie als Teststrecke der Formel 1, als Austragungsort.

octane126 ging wieder mit seinen zwei Fahrern Fabienne Wohlwend (Trofeo Pirelli) und Roman Ziemian (Trofeo Pirelli AM) an den Start. Roman schied leider wegen technischer Probleme bereits vor dem Rennen aus.

Auch Fabienne hatte mit diversen Komplikationen zu kämpfen. Am Samstagmorgen musste sie aufgrund technischer Schwierigkeiten mit nur wenigen Runden ins Qualifying starten. So ging es von Platz 6 ins Rennen, jedoch konnte sie sich Platz 2 sichern und damit wichtige Punkte für die Meisterschaft sammeln.  Im 2. Rennen am Sonntag startete sie von Platz 3 und konnte durch einen gelungenen Start den 2. Platz durch das komplette Rennen behaupten.

Wir konnten somit wieder zwei gute Resultate nach Hause fahren und befinden uns im aktuellen Standing auf Gesamtrang 2 der Trofeo Pirelli.

Am 28.-30. August geht es in Mugello weiter zur 4. Runde der Ferrari Challenge!

 

Geniesst die kurze Sommerpause`.

Euer Team octane126.

 

KONTAKTIEREN SIE UNSKONTAKTIEREN
SIE UNS

octane126 NEWSLETTERoctane126
NEWSLETTER

Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website eklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden.

OK